EP Schrezenmeier GmbH

Eppinger Str. 9
74211 Leingarten
Deutschland

Telefon:
+49 7131 43274
E-Mail:
info@epschrezenmeier.de
Website:
https://www.ep.de/schrezenmeier

Facebook

EP: Schrezenmeier – Traditionsunternehmen am Puls der Zeit

Die Geschichte von EP:Schrezenmeier beginnt Anfang 1979 im Heilbronner Stadtteil Böckingen. In diesem Jahr eröffnete Bernd Schrezenmeier mit seiner Frau dort auf 40 Quadratmetern ein Fernseh- und Radiofachgeschäft. Er trat schon damals dem EP:Verbund bei und EP:Schrezenmeier gehört somit zu den Mitgliedern der ersten Stunde. Im Jahr 1988 folgte dann ein Umzug innerhalb des Ortes in ein Ladenlokal mit 64 Quadratmetern. Mit drei Mitarbeiten war EP:Schrezenmeier fortan für die Kunden da. Im Jahr 2004 trat Florian Schrezenmeier in das Unternehmen ein. Seit 2007 ist er Informationstechnikmeister und hat schließlich 2016 den elterlichen Betrieb übernommen. Heute besteht das junge Team bei EP:Schrezenmeier aus insgesamt sechs Mitarbeitern. 
Ebenfalls 2007 eröffnete EP:Schrezenmeier in der Eppinger Straße der benachbarten Gemeinde Leingarten auf 350 Quadratmetern Verkaufsfläche sein neues Fachgeschäft für Unterhaltungselektronik und Haushaltsgeräte aller Art. Dazu gehören TV-Geräte, Receiver, HiFi-Geräte, Bluray-Player, Sat-Antennen und Kabelanlagen ebenso wie Waschmaschinen, Wäschetrockner, Kühlschränke oder Herde. Elektrokleingeräte wie Rasierer, Toaster, Küchenmaschinen, Mikrowellengeräte oder Kaffee-Vollautomaten runden das Angebot ab.

Am Puls der Zeit mit innovativen Produkten

EP:Schrezenmeier fühlt sich nicht nur durch die langjährige Unternehmensgeschichte mit ElectronicPartner verbunden. Für Florian Schrezenmeier hat man hier einen starken, strategischen Partner an der Seite: „EP: ermöglicht es uns, innovative Produkte anbieten zu können und immer am Puls der Zeit zu sein.“ Der Informationstechnikmeister und sein Team möchten ihren Kunden immer die bestmöglichen Produkte mit einem Top-Service anbieten. Dazu gehören zum Beispiel ein Abhol- und Bringservice für größere Geräte oder ein kostenloses Leihgerät, falls das Fernsehbild einmal schwarz bleiben sollte.

Kurze Wartezeiten auch bei kleineren Reparaturen

„Wir bieten für alle Produkte, die wir verkaufen, auch den passenden Service an. Alles kommt aus einer Hand“, betont Florian Schrezenmeier. Kurze Wartezeiten – auch bei kleineren Defekten – sind dem Unternehmer wichtig, damit der Kunde für alle seine elektronischen Endgeräte nur einen Elektro-Partner benötigt. Dafür verfügt EP:Schrezenmeier über eine 80 Quadratmeter große Meisterwerkstatt. Dort können die meisten Geräte der Unterhaltungselektronik sowie der Hausgerätetechnik zeitnah repariert werden.